Hier bekommen Sie nähere Infos zu den Veranstaltungen und Kursen.


September

Internet im Kindesalter

Kinder wachsen ganz selbstverständlich mit Medien auf. Das bedeutet aber nicht, dass sie auch automatisch lernen, wie man kompetent damit umgeht. Diese Kompetenz muss von jüngeren Kindern ebenso erworben werden wie etwa lesen, schreiben oder schwimmen und dazu brauchen sie Eltern, die sie dabei begleiten. Insbesondere auf die Gefahren, die im Internet lauern und wie man sein Kind davor schützen kann, wird an diesem Abend eingegangen. 



Die Anders-Esser

Sie kommen in den besten Familien vor:

Die "Anders-Esser". Da gibt es die Spatzen, die Schnecken, die Vielesser, die Äffchen und andere mehr. So manche Ess-Situation wird mühsam durch ihre Anwesenheit.

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Esstypen von Kindern, mit ihren Hintergründen und dem, was sie - wir auch die Erziehenden - brauchen, um Mahlzeiten entspannter zu erleben.



Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsvorgänge im Körper werden unterstützt und besonders der durch Schwangerschaft und Geburt strapazierte Beckenboden gestärkt.



Geburtsvorbereitung

Kursthemen: Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Ernährung und Pflege des Neugeborenen, Atemübungen und Entspannung zur Geburtserleichterung, Körperarbeit, Partnerabend



Babymassage

Babymassage nach Bruno Walter: Die natürliche und gesunde Entwicklung der Kinder wird unterstützt.



Kidix

Kidix ist ein Kurs für Eltern mit Kindern von 10 Monaten bis 3 Jahren. Die Kinder spielen, entdecken und erforschen selbständig ihre Umgebung.

Die Eltern können sich zu Erziehungs-, Entwicklungs- und Familienthemen austauschen. Durch angeleitete Beobachtung und Gespräche verstehen Eltern ihr Kind und seine Bedürfnisse besser und erhalten Anregungen für den Alltag in der Familie.

Eltern und Kinder sind miteinander kreativ, singen und spielen.



Yoga für Kinder

Gerade Kinder mit ihren Wachstumsschüben, der Reizüberflutung durch Umwelteinflüsse, sowie dem Leistungsdruck in der Schule können von regelmäßigem Yoga profitieren - und haben erfahrungsgemäß mächtig Spaß daran. Wichtig sind Konzentration, Entspannung, sowie motorische und sensorische Aspekte. Yoga ersetzt keine Therapie, unterstützt aber die ganzheitliche Entwicklung zu einem gesunden und selbstbewussten Menschen.



Yoga-Schnupperstunde für Eltern mit Kindern von 5 bis 6 Jahren

Family Yoga! Das bedeutet, Eltern mit Kindern erleben eine Yogastunde mit viel phantasievollen Geschichten.

Die Kinder lieben es gemeinsam mit ihrer Mutter oder ihrem Vater auf eine Bewegungsreise zu gehen.



Yoga für Erwachsene

Dieser Kurs  soll Freude am Yoga in Kombinationen aus Ruhe, Bewegung, Atmung und Konzentration vermitteln und kann ein Gegenpol zur alltäglichen Belastung sein. Durch die Körperhaltungen (Asana) erfährt der Körper Kräftigung, Dehnung, Streckung und Flexibilisierung. Die Atemübungen (Pranayama) sorgen für eine erhöhte Sauerstoffaufnahme und lassen so den Körper neue Energie aufnehmen. Meditation und Tiefenentspannung bringen darüber hinaus den Geist zur Ruhe.



Waldspielgruppe

... für Eltern mit Kindern ab 1,5 bis 5 Jahren.

In der Waldspielgruppe können die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern erste Naturerfahrungen sammeln. Zusammen wird gesungen, gespielt und beobachtet. Den Elementen Wasser, Erde und Luft kommt man spielerisch auf die Spur.



Oktober

Mein Kind kommt in die Schule

Um den Anforderungen der Grundschule gewachsen zu sein, müssen Kinder über ein gutes Wahrnehmungssystem verfügen. Dieses bildet die Grundlage für eine positive Persönlichkeitsentwicklung ebenso, wie für erfolgreiches Lernen.

Wie diese Förderung in der Kita umgesetzt wird und welchen Einfluss Eltern nehmen können, wird an diesem Abend erläutert.


Abenteuer Sport

für Grundschüler


In der großen Sporthalle erwartet euch eine abenteuerliche Zeit, spannende Parcours und eine Slagline. Kooperative Spiele und Ballspiele beenden die sportlichen Vormittage.

Mitzubringen sind: Sportkleidung, Getränke und ein kleiner Snack zur Stärkung zwischendurch.

 




November

 

Informationen für Veranstaltungen im November werden hier in Kürze veröffentlicht.



Dezember

Weihnachtskarten Selbst gestalten (für Erwachsene)

 

Mit "kreativ und selbstgemachten Weihnachts- karten  und kleinem Mitbringsel" können sie sich selbst und andere überraschen und beschenken.

In einer gemütlichen Runde und unter Anleitung bieten wir die Möglichkeit mit Gleichgesinnten kreativ zu werden. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und sicher vielen netten Gesprächen bieten wir den Rahmen und die Materialien dafür.

Bitte Schere und, falls vorhanden, Schneide- unterlage mitbringen.

 




Januar

Kleiner Turner -

Riesen Spaß!

Angesprochen sind alle Turner und bewegungsfreudige Kinder von 4 bis 6 Jahren. Bewegung ist wichtig und Kinder lieben Bewegung. Daher bieten wir an diesem Nachmittag eine Bewegungsbau- stelle zum Abtauchen an. Es werden Spiele gespielt und jedes Kind hat die Zeit sich auszuprobieren und auszutoben.



Bau eines Nistkastens

Der Rückgang naturnaher Lebensräume macht unseren heimischen Singvögel zu schaffen. Mit dem Bau eines Nistkastens  unterstützen wir unsere Umwelt, Natur und Tierwelt. In den allermeisten Fällen werden die Nistkästen auch angenommen, und einen Vogel beim Nestbau und bei der Fütterung seiner Jungen beobachten zu können, ist ein wahres Naturschauspiel. Gerade für Kinder wird die heimische Vogelwelt so direkterlebbar, da sich nach dem Aufhängen des Nistkastens in der Regel schnell ein Erfolgserlebnis einstellt. Die Bruthilfe ist für Kinder einfach zusammenzubauen und kann bei Bedarf gestaltet werden. Das hierfür benötigte Material wird in der Kita Bereitgestellt.



 

Katholische Kirchengemeinde
Ss. Cornelius und Cyprianus
 

  
Pastorat 4
48629 Metelen

Tel.:    0 25 56 - 98 54 83 15
Fax:    0 25 56 - 98 54 83 20
alteepping-a@bistum-muenster.de

 

KITA St. Josef

Einrichtungsleitung:
Frau Nora Göcke


Annette von Droste-Hülshoff Str. 3
48629 Metelen

Tel.:    0 25 56 - 98 54 83 40
Fax:    0 25 56 - 98 54 83 49
kita.stjosef-metelen@bistum-muenster.de

 

KITA St. Marien

Einrichtungsleitung:
Frau Karin Krechting

Gausepohl 17
48629 Metelen

Tel.:    0 25 56 - 98 54 83 50
Fax:    0 25 56 - 98 54 83 59
kita.stmarien-metelen@bistum-muenster.de